Schießanlage

Im Frühjahr 2004 hat sich der Sv-Drachel von der konventionellen Scheibenzuganlage getrennt und den Schritt zur elektronischen Scheibenanlage im
KK-Stand gewagt.

Jeder Schütze des Vereins erhält eine eindeutige Schützennummer, mit der er sich selbstständig an einem Standcomputer identifiziert und sofort mit dem Schießen beginnen kann.

Die elektronische Scheibenanlage bietet dem Schützen eine Reihe von Informationen, die er sofort nach dem Schuss auf dem Monitor am Stand ablesen kann:

  • Schusswerte in 1/10tel Ringen
  • original grafische Scheibendarstellung mit Anzeige der letzten Schüsse
  • Summen und Durchschnittsergebnisse
  • Teileranzeige in 1/100tel mm

Die Standcomputer sind mit einem zentralen Rechner vernetzt. Jeder Schuss wird sofort an den Zentralrechner übertragen.

Damit können die Schießergebnisse schnell, einfach und teil-automatisiert nach dem Schießbetrieb ausgewertet werden.

Die Anlage wird von unserem Team aus hauptsächlich jungen Vereinsmitgliedern betreut und stets verbessert.

Anlage001

Anlage002

Anlage003

Anlage004

Anlage005

Anlage006