Neue Jacken

Neue Jacken für Sportschützen des SV Drachel

„Gut gekleidet, ist halb gewonnen“ dachten sich die Sportschützen vom SV Drachel, erstrecht in den kalten Winterrunden. Der Schützenkönig Wilhelm Bösch, der sich mit seiner Mannschaft einheitliche Jacken anschaffen wollte, brachte den Stein ins Rollen und kümmerte sich dann auch um die Abwicklung mit der Stickerei. Die Idee fand auch in den anderen Teams Anklang, sodass 21 Jacken auf der Rückseite mit dem Wappen des SV Drachel und auf der Vorderseite mit dem Firmenlogo der Versicherungsagentur Werner Hadeler (Alfstedt) bestickt wurden.
Die Frauen tragen rot-, die Herren grün-abgesetzte Jacken, die auch als Weste umfunktioniert werden können.
Der SV Drachel bedankte sich bei der offiziellen Übergabe bei Werner Hadeler mit einem kleinen Präsent für diese tolle Unterstützung.
Der SV Drachel schießt bei den Winterrunden mit einer Damen- und zwei Herrenmannschaften im Luftpistolenbereich, sowie mit 3 Damen- und 4 Herrenmannschaften, Luftgewehr- Auflage.

 

Jacken2013